Fotografien:
Stadtjugendring

In der Kinderspielstadt Kid City haben jährlich 200 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren die Möglichkeit, frühzeitig ihr eigenes Gemeinwesen zu gestalten und spielerisch Erfahrungen mit Partizipation zu sammeln.
Neben neun Jahren Planung und Mitarbeit als Betreuerin hat Iris Ebert auch gestalterisch zu Kid City beigetragen. Für eine kleine, feine Kinderspielstadt stehen jährlich eine Menge Printprodukte an. Wichtig sind vor allem die Cities (die Währung in Kid City) und T-shirts für die Betreuer und Betreuerinnen – all dies, illustrativ, dem jährlich wechselnden Motto der Spielstadt folgend.


Impressum